Challenge #10 - Space

Space? Just a question of time.
Im Moment bin ich wohl in einer vegetarisch-floralen Phase. Mir fiel der wuchernde Urwald ein, der am Ende alles überzieht. Auch die Mitte ist hier stark gefährdet (von Pflanzen oder Tanglern).

Kommentare:

  1. Tja, das könnte auch das Loch sein, in das die liebe Alice (im Wunderland) fiel, es wirkt wirklich so, als ob es da mittig "nach unten" geht! Hast Du schön gemacht!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir. Da warst Du aber schnell. Bin bloß gerade zur Tür raus, um die Post abzufangen. Zu Deinen Viechern komme ich noch.

    AntwortenLöschen
  3. Lass Dir Zeit, ich bin eh schon wieder am Rumdoodlen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist schön!! Ich fühle mich auf einer Lichtung im Gras liegend und in den Himmel schauend… Umgeben von Gräsern, die mich kitzeln – und Blättern und Beeren.
    Die KEEKO-Variante finde ich besonders gelungen!

    AntwortenLöschen
  5. Keeko? Richtig, da war doch was. Danke für den Tipp. Werde ich den labels hinzufügen.

    AntwortenLöschen
  6. Very nice! It looks like we're laying down looking up at the open sky.

    AntwortenLöschen
  7. Tangles growing up toward the light! I ♥ it.

    AntwortenLöschen
  8. This tangle draws your eye perfectly around and around the whole piece. It is very well done!

    AntwortenLöschen
  9. I really like the nature inspired designs you used in this.

    AntwortenLöschen
  10. This is fantastic! I love your vegetarian-floral phase...it feels like the Garden of Eden.

    AntwortenLöschen