So ging es weiter:

Zu Weihnachten gab es schon das "Zentangle® Kit" also die Box mit Stiften, 9x9cm-Karten und Anleitungen. Ich experimentierte ein wenig herum und beschloß, mir doch noch mehr zuzulegen in der Hoffnung, besser an die Vorbilder heran zu kommen:  "Zentangle® Basics" (Suzanne McNeil) und "Totally Tangled" (Sandy Steen Bartholomew). Heraus kam dies:

Die Basis war eher in der Art eines "Zickzacks" und ich war erstaunt, was am Ende dabei heraus kam.



Kommentare:

  1. Wunderschön! Diese Reihe wirkt viel filigraner als die ersten tiles…

    AntwortenLöschen
  2. Tja, da wollte ich weniger "in den Farbtopf greifen".

    AntwortenLöschen